Umwelt und Ressourcen

clomo verpflichtet sich freiwillig, nachhaltig ökologisch zu arbeiten. Die permanente Weiterentwicklung unserer Konzepte und Produkte sowie die ständige Optimierung von Prozessen ist Bestandteil dieser Verpflichtung. Die Verantwortung für unsere Umwelt wird bei clomo als oberste Führungsaufgabe verstanden.


Ab sofort noch härtere Umweltstandards

Das Papier, welches für die Herstellung des Toilettenpapiers für unsere Doppelrollenspender benutzt wird, kommt aus Skandinavien und ist 100% zertifiziert. Über das Ecolabel hinaus ist es mit dem Nordic Environmental (Swan) Label ausgezeichnet. Der Zellstoff stammt aus reguliertem, nachhaltigem Anbau.

Ferner verfügt unser Papierlieferant über die PEFC Zertifizierung! PEFC garantiert, dass Holz- und Papierprodukte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen.



Aktion Baum: Jeder Spender spendet

"Jeder Spender spendet" nennen wir unsere Aktion zur Klimaneutralisierung von CO2-Emissionen. Gemeinsam mit unserem Partner, Pro REGENWALD e.V., pflanzen wir pro neu verkauftem oder vermietetem Spender einen Baum. Egal ob Seifen-, Handtuch-, oder Duftspender, ob Toilettenpapier- oder Desinfektionsspender: ein Spender = ein Baum. Helfen Sie, damit wir noch mehr Bäume pflanzen können! Stellen Sie jetzt Ihre Spendersysteme auf clomo-Geräte um!



clomo Umweltleitlinien

Wie wichtig clomo das Thema Umweltschutz nimmt und sich der hohen Verantwortung für unsere Umwelt bewusst ist, lesen Sie in der neuen clomo Umweltrichtlinie, die wir Ihnen gerne zum Download zur Verfügung stellen. Nehmen Sie uns beim Wort!



clomo und der Umweltpakt Bayern

Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Zusammengefasst sind die Initiativen und Maßnahmen zur Stärkung der Eigenverantwortung und Freiwilligkeit in Bezug auf den Umweltschutz in der bayerischen Wirtschaft. Die Richtlinien dieses Umweltpakts erfüllt clomo mit großer Überzeugung!

In diesem Pakt erklären die Bayerische Staatsregierung zusammen mit der Bayerischen Wirtschaft ihre feste Meinung, natürliche Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation von Staat und Wirtschaft besser schützen zu können, als ausschließlich mit Gesetzen und Verordnungen.



EU Ecolabel

Unser Ziel ist es, ressourcenschonend und umweltbewusst zu denken und zu handeln. Die bei clomo erhältliche Handtuch- und Toilettenpapiere sind mit dem grünen Ökolabel ausgezeichnet.

Das EU Ecolabel ist das in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, aber auch von Norwegen, Liechtenstein und Island, anerkannte EU-Umweltzeichen. Das 1992 durch eine EU-Verordnung EWG 880/92 eingeführte freiwillige Zeichen hat sich nach und nach zu einer Referenz für die Verbraucher entwickelt, die mit dem Kauf von umweltfreundlicheren Produkten und Dienstleistungen zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung beitragen wollen. 



Batterien

Die bei clomo genutzten Batterien werden dem GRS Rücknahmesystem des Bundesumweltministeriums zugeführt. Nach der Sammlung bei clomo werden die Batterien in den Sortieranlagen der GRS automatisch fraktioniert. In den Batterien sind Metalle wie Zink, Mangan, Eisen oder Nickel enthalten welche bei der Neuherstellung von Batterien oder anderen Produktionsbereichen wieder verwendet werden. Der Verwertungsanteil beträgt fast 100%, d.h. die Batterien werden sortenrein getrennt und nahezu vollständig verwertet. Dadurch werden wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen.